Seh’n Se mal zu!

Viele haben nicht nur  zugesehen, sondern vor allem mitgemacht!
Tausende Gäste eroberten am Samstag die Innenstadt.

Das Brandenburger Tor erstrahlte in hellem Lichterglanz. Im Nauener Tor gab es magische Farben zu bestaunen, so richtig sehen konnte man diese allerdings oft nicht, es tanzten einfach zu viele Menschen davor. Der Regionalmarkt auf dem Luisenplatz zog viele interessierte Besucher an, die Köche strahlten mit der Sonne um die Wette, Kinder nutzten den Zorbingpool der Stadtwerke – gern auch ohne Bälle zur Abkühlung und junge und erfahrene Bands und Künstler aus Potsdam gaben alles!

Wir danken den Bewohnern der Innenstadt für ihre Gastfreundschaft und den Besuchern für ihre Fröhlichkeit!
Schön, dass sie alle dabei waren!

Aktuelle Fotos werden in den nächsten Tagen eingestellt, seh’n Se mal zu!

Und planen Sie schon jetzt mit uns: 11. Potsdamer Erlebnisnacht am 25. Juli 2015!