Potsdam mit allen Sinnen – 2014

16. August 2014

sehen…. Dunkelblau beleuchtete Torbögen im Nauener Tor, architektonische Details am Brandenburger Tor in weißes Licht getaucht und tanzender Funkenregen der Feuershow – es gab so schöne Bilder in dieser Nacht!

schmecken…. Es wurde gekocht, probiert, genascht und kommentiert. Potsdamer Köche gaben Tipps und das Publikum sparte nicht mit Lob.
Die Zutaten wurden frisch auf dem Regionalmarkt rund um den Springbrunnen auf dem Luisenplatz gekauft.

riechen…. Es duftete nach frischen Kräutern, Gewürzen, Kaninchenbraten und Rosenblüten.

hören… Ganz junge und auch erfahrene Bands aus Potsdam und dem Umland spielten auf, Schlager, Pop, Jazz, Reggae – wirklich für jeden Musikgeschmack war etwas dabei.

fühlen… Modenschauen und Präsentationen erleben, Flanieren durch die Straßen, lachende Kinder, Kopflose, Kugelfische und fast zwei Meter große Eichhörnchen
treffen und über das Straßentheater lachen und Salsa tanzen vor dem Nauener Tor – die Potsdamer Erlebnisnacht war bunt und vielfältig.

Wir bedanken uns bei den Bewohnern der Innenstadt für ihre Gastfreundschaft und bei den Sponsoren, Partnern, unseren Freunden und Familien für die finanzielle Unterstützung, viele helfende Hände und die Geduld und den Mut, außergewöhnliche Ideen mitzutragen.

Wir freuen uns schon jetzt auf die 11. Potsdamer Erlebnisnacht: In Potsdam, am 25. Juli 2015!

16. August 2014

zur Aktuell-Übersicht